Die konventionelle Röntgendiagnostik ist aus der Medizin trotz Kernspintomographie, trotz Computertomographie nicht wegzudenken.

Das gute alte x-Ray gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Allerdings hat auch die Digitalisierung hier einen kräftigen Entwicklungsschub gebracht.

Sämtliche Röntgenaufnahmen werden auf unserem patientenfreundlichen, höhenverstellbaren Untersuchungstisch digital angefertigt.
Spezielle Speicherfolien kommen mit geringstmöglicher Dosis aus.

Genau wie in der Kernspintomographie / Computertomographie wird auch in der Röntgendiagnostik ihr Bild digital in unserem Archiv abgespeichert und kann auf Wunsch jederzeit reproduziert werden.